Business Stopp:  WALDSAMKEIT

ein echtes Draußen-Seminar

 

Kommt mit uns 2,5 Tage zur natürlichsten und größten Kraftquelle, die es gibt!
In den Wald.

 

Das Thema

Im (Arbeits-)Alltag nimmt Schnelligkeit, Hektik und Entscheidungsdruck rapide zu. Um mit dem äußeren Wandel mitzukommen, brauchen wir innere Stabilität.
Durch Momente des Innehaltens können Menschen dem äußeren Anforderungsdruck standhalten.
Sie schaffen einen bewussten Abstand zu gewohnten und übereilten Emotions-, Gedanken- und Reaktionsmustern, reduzieren Stress und eröffnen effektive Freiräume für alternative Handlungsoptionen. Dieses Waldsamkeitsseminar bietet verschiedene Möglichkeiten, in persönliche (Arbeits-)gewohnheiten zu schauen, neue Methoden zu etablieren und Momente der Achtsamkeit in unseren Online- und Offline-Alltag zu integrieren.

Die Inhalte

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen
- Selbstfürsorge als Fundament
- Selbstwahrnehmung und –reflexion
- Einstieg in Meditationen
- nützliche Werkzeuge für mehr Selbstwirksamkeit und Resilienz
- Achtsamkeit, Ursprung und Bedeutung
- die Fähigkeit in anstrengenden Situationen gelassen zu reagieren
- Erhöhung der eigenen Kreativität und Flexibilität
- Transfer: Waldsamkeit im beruflichen Alltag

Ein paar Impressionen

Ihr Invest

Sie investieren zweieinhalb Tage und 529 Euro in Ihre persönliche Entwicklung

Sommer 2024

Anmeldung dirket unten auf dieser Seite

Was Sie erwartet

Erlernbare Tools und Methoden zur direkten Anwendung

Inhalte mit Transfer in den Alltag

Gemeinsames Reflektieren und Gestalten

 

 

 

Einfach schnell kontaktieren

Natürlich und unaufgeregt, einfach anrufen.

Melanie Bödecker
Kölner Ring 129
50374 Erftstadt

* Ihre Daten werden ausschließlich für die Beantwortung Ihrer Anfrage genutzt und selbstverständlich nicht an Dritte weitergegeben!

Was ist die Summe aus 5 und 1?